Informativ, nützlich, interessant: Business-Podcasts II

Der Podcast-Boom geht weiter – und wir möchten euch mehr interessante Podcast-Angebote vorstellen, die für Gründer digitaler Geschäftsmodelle interessante und hilfreiche Informationen bereithalten.

Im letzten Podcast-Beitrag haben wir euch die Podcasts deutsche-startups.de, OMR und Rechtsbelehrung vorgestellt. In diesem Blogpost sollt ihr weitere Podcast-Channels kennenlernen, die Themen rund ums Gründen und Führen von Unternehmen sowie aktuelle News aus Wirtschaft und Gesellschaft behandeln. Reinhören lohnt sich:

Business Building

Business Building fokussiert sich auf hilfreiche Informationen für Gründer. Der Podcast soll mit relevanten Tipps und Ratschlägen den Aufbau des eigenen Unternehmens unterstützen. Die Moderatoren Florian Heinemann und Joel Kaczmarek decken dazu ein vielfältiges Themenspektrum ab und beschäftigen sich auch mit tiefergehenden und detaillierten Fragestellungen. Den Business Building-Podcast findet ihr hier: https://www.digitalkompakt.de/business-building-gruender-podcast/

Startup Notes

Das Media House Startup Notes setzt sich mit seinem Podcast das Ziel, jungen Gründern alles rund ums Gründen, die Personalführung und das richtige Mindset beizubringen. Durch die Einbindung von Experten und interessanten Charakteren der Gründerszene erhalten die Zuhörer tiefe Einblicke in Best Practices und Learnings rund ums Thema Unternehmensgründung. Über die Website gelangt ihr zum Podcast auf dem von euch bevorzugten Dienst: https://startupnotes.eu/

How to Hack

How to Hack ist der Podcast-Channel des Magazins Business Punk. Die Moderatorin Tijen Onaran, unter anderem Gründerin des Netzwerks Global Digital Women, spricht mit Gästen verschiedener Fachkreise über aktuelle und allgemein relevante Business-Themen. Die Interviewpartner verraten hilfreiche Tipps und Hacks, die auch Gründer in der Entwicklung ihres Geschäftsmodells weiterbringen können: https://business-punk-hth.podigee.io/

Kontakt

Wir sind jederzeit für Dich da. Mails und Messages, Anrufe und Anliegen, Post und Posts bitte jederzeit gerne an:

brigk
Digitales Gründerzentrum der Region Ingolstadt GmbH
Am Stein 9, 85049 Ingolstadt
Dr. Franz Glatz

facebook.com/brigk

Gründer gesucht

Gefördert vom Freistaat Bayern, getragen durch Stadt und Landkreise, unterstützt von namhaften Partnern aus der regionalen Wirtschaft, gemacht für Dich, Deine Vision und Deinen Erfolg.